MORABA - Suborbitaler Raumflug mit Höhenforschungsraketen und Ballonen

Raketensysteme

Die Raketenmotoren S30, S31 und S50, sowie alle auf diesen Motoren basierenden Raketensysteme werden zusammen mit unseren brasilianischen Kooperationspartnern entwickelt und betrieben:

  • Departamento de Ciência e Tecnologia Aeroespacial (DCTA) mit dem Instituto de Aeronaútica e Espaço (IAE),
  • sowie die brasilianische Raumfahrtagentur Agência Espacial Brasileira (AEB).

 

Die Raketenmotoren werden in IAE Anlagen nähe Sao Jose dos Campos gefertigt und der MORABA für weltweite Starts zur Verfügung gestellt.

Früher verwendete Raketensysteme

  • Super Loki
  • Viper IIIA Dart / Chaff
  • Nike / Imp. Orion
  • Taurus / Imp. Orion
  • Skylark 7
  • Black Brant V, X, XI, XII
  • VS-43
  • Castor IVB

Impressum

Datenschutz

© MORABA 2019